Frühere
Frühere

Die Troerinnen

Troja, das Juwel der Ägäis, ist zerstört, die Trojaner alle tot. Der Krieg ist vorbei und das siegreiche griechische Bündnis bereitet sich auf die Heimkehr vor. Gefangen genommen als Geiseln und Trophäen warten die trojanischen Frauen in den Trümmern, um verlost zu werden.

Birdy

Al, aufgewachsen in einer gewalttätigen Familie, sucht durch Muskeltraining Schutz in einem Idealbild gestählter Männlichkeit. Birdy träumt davon zu fliegen. Zwischen diesen beiden Teenagern aus den Armenvierteln von New York entwickelt sich eine außergewöhnliche Freundschaft.

Der Sturm

Der Sturm, vermutlich Shakespeares letztes Werk, wurde 1611 uraufgeführt und hat seitdem Generationen von Zuschauer mit seiner Mischung aus Magie, Musik, Humor, Intrigen und Zärtlichkeit bezaubert. Es hat sich als Stück für alle Zeitalter, Kontinente und Ideologien bewiesen.

Ein Sommernachtstraum

Hermia liebt Lysander; Helena liebt Demetrius, der eigentlich für Hermia brennt. Die Jeunesse dorée des Athener Bürgertums muss sich allerdings dem Willen zornentbrannter Vätern und heiratswütiger Herrscher unterwerfen und flieht diese in den umliegenden Wald.